Das Generieren von Anfragen ist der wichtigste Schritt beim Systematisieren von Unternehmen.

Nur wenn du es schaffst, dass dein Unternehmen immer wieder neue Anfragen erhält, kannst du einfach wachsen und deine Prozesse hierauf aufbauen.

Und genau dafür benötigst du automatisierte Prozesse, die ich im folgenden beschreibe.

Welche Strategie davon am besten für dein Unternehmen geeignet ist, hängt davon ab, ob du an Unternehmen oder Endkunden verkaufst.

Endkunden würdest du beispielsweise eher nicht über LinkedIn anschreiben. Entscheider in Unternehmen lassen sich jedoch sehr gut über LinkedIn anschreiben.

Auch deine Branche ist entscheidend. Wenn du im Bereich Fitness und Beauty unterwegs bist, sind Facebook und Instagram unglaublich starke Kanäle. Für Finanzthemen sind jedoch LinkedIn und in Teilen Twitter wesentlich besser geeignet.

Da meine Unternehmen vor allem im B2B angesiedelt sind, wirst du hierzu die meisten Prozesse finden. Tools wie z. B. phantombuster kannst du jedoch auch für B2C-Strategien einsetzen.

Nach oben